Loading...
Unterricht 2017-05-15T12:23:13+00:00

JEDER MENSCH IST EIN INDIVIDUUM.

Auch jeder Golfschwung ist individuell. Als Lehrer/Trainer analysiere ich z.B. Ihren Griff, Ihre Ansprechhaltung, den Ballflug und Ihre Bewegung. Anhand der gewonnenen Erkenntnisse werde ich Ihnen anschließend Veränderungen vorschlagen, die Ihnen dazu verhelfen sollen, mit mehr Freude und erfolgreicher Golf zu spielen. Dabei gehe ich konsequent nach dem Prinzip „Ursache und Wirkung“ vor. Es ist wenig hilfreich, z.B. an den Symptomen eines Slice zu arbeiten, solange die Ursache nicht behoben wird. Bei dieser Vorgehensweise berücksichtige ich natürlich eine Reihe von Faktoren, wie Alter, Beweglichkeit, Zeitaufwand, Begabung, psychologische Aspekte und vor allem Ihre persönliche Zielsetzung. Diese Faktoren sind wichtig, da sie Ihr eigenes Training auch außerhalb der Trainerstunden mit beeinflussen werden. Nach über 30 Jahren Berufstätigkeit habe ich inzwischen ein ausgeprägtes „Bewegungssehen“ entwickelt und einen großen Erfahrungs-Schatz gesammelt.

Auch Sie können davon profitieren…

WAS ERWARTET SIE IN MEINEM UNTERRICHT

Zaubern kann ich nicht, und ein Wunderheiler bin ich auch nicht. Damit aber auch Sie Spaß am Golfspiel entwickeln oder wiederfinden können, biete ich Ihnen keine festgelegte, stets gleiche Lehrmethode, sondern eine auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Zielsetzung ausgerichtete Vorgehensweise. Dabei spielt ihre sportliche Begabung, die Ihnen zur Verfügung stehende Zeit ebenso eine Rolle, wie eventuelle gesundheitliche Einschränkungen. Anhand des Leitbildes der golftechnischen „Neutraltechnik“, den Gesetzen der Physik und Grundsätzen der Biomechanik versuche ich jedem Golfer zu helfen, seinen persönlichen Golfschwung zu erlernen oder zu optimieren. Dabei setze ich neben digitaler Videotechnik unterschiedliche Unterrichtshilfsmittel bedarfsweise ein.